In Plattling wird der Strom um 13 Prozent teurer Stromvergleich

Gleich um ganze 13 Prozent wird der Strom in Plattling teurer. Die Stadtwerke geben gestiegene Bezugskosten an ihre Stromkunden weiter. Der Strompreis steigt ab 1 Februar um netto 2,23 Cent (Brutto 2,65 Cent) pro Kilowattstunde an. Für einen Haushalt mit 4 Personen, bei einem Verbrauch von 4000 Kilowattstunden im Jahr, bedeutet das einen Preis von 911 Euro, früher waren dies 805 Euro.

Laut den Betreibern der Stadtwerke wurde die Erhöhung nicht leichtfertig beschlossen. Es würde den Stadtwerken nichts anderes übrig bleiben, als die höheren Bezugskosten an die Kunden weiterzugeben, um in Zukunft nicht in finanzielle Schwierigkeiten zu kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Strompreis abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.