Energiesparlampen Test von Oeko-Test

Immer mehr Haushalte entscheiden sich für angeblich umweltfreundliche Energiesparlampen. Inzwischen sind in ca. 17 – 18% aller Haushalte diese Leuchtmittel zu finden. Viele Verbraucher sind bei Energiesparlampen immer noch etwas skeptisch, wie sich bei dem Test von Öko-Test herausgestellt hat. Und dies zum Großteil auch zurecht. Viele Lampen erreichen nicht ihre die angeblich so lange Betriebsdauer. Von 16 getesteten Leuchtmitteln gingen schon 10 nach ca. 3100 Stunden kaputt.

Was man unbedingt wissen sollte, in Energiesparlampen sind geringe Teile von Queksilber enthalten. Deswegen gehören solche Lampen nicht in den Hausmüll, sondern in den Sondermüll. Einige Modelle weisen auch ein Flimmern auf, welches Kopfschmerzen auslösen und Übelkeit hervorrufen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Umwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.