Benzinpreise weiter am Fallen

Auf Grund der fallenden Preise für Rohöl, können sich die Autofahrer über niedrige Benzinpreise freuen. So verlangen einige Tankstellen im Moment für einen Liter Superbenzin im Schnitt 1.14 Euro, Diesel kostet im Schnitt dabei 1.18 Euro. Zum letzten mal waren die Preise etwa Mitte 2005 so niedrig, also vor ca. 3,5 Jahren. Seit Juli ist der Ölpreis um ca. 60 % gefallen. Es ist davon auszugehen, das sich an den niedrigen Preisen bis weit ins nächste Jahr hinein nichts ändern wird.

Die Entlastungen für Verbraucher wird bis zum Jahresende bis zu 10 Milliarden Euro betragen. Rechnet man die Gasanbieter dazu, die schon jetzt ein wenig ihre Preise gesenkt haben, ist die finanzielle Entlastung noch höher.

Dieser Beitrag wurde unter Benzinpreis abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.