Verbraucher wechseln bereitwillig den Stromanbieter

Weiterhin ist die Bereitschaft der deutschen Verbraucher den Stromanbieter zu wechseln hoch. Hauptsächlich das wachsende Aufgebot an Ökostrom der regulären Stromanbieter und Stadtwerke lockt auch die bisher sicher geglaubten Kunden der Naturstromanbieter. Die neue Studie, Strommarkt 2010/2011, von TNS Infratest hat dies ergeben. Mehr als 1000 Verbraucher wurden zu diesem Thema telefonisch befragt und eine Menge kam dabei heraus.

Die Bereitschaft zum Stromanbieterwechsel wird immer größer

Laut dieser Studie haben zwar die Naturstromanbieter im Vergleich zu anderen Anbietern immer noch den größten Anteil an gebundenen Kunden, aber der Vorsprung hat bereits deutlich abgenommen. Denn immer mehr andere Anbieter warten mit Strom aus erneuerbaren Energien auf und auch zahlreiche Billiganbieter haben mittlerweile Ökostrom in ihrem Angebot. So wird es für die reinen Naturanbieter immer wichtiger das Markenprofil zu stärken und auch die Marke selbst zu festigen.

Auf dem Wechselkurs sind aber nicht nur die vielen Ökostrom-Kunden, auch generell nimmt der Wechsel zwischen den Stromanbietern zu und eröffnet so große Potenziale, neue Kunden zu gewinnen. Daher gewinnen auch Markenauftritt und Markenbewusstsein eine immer größere Bedeutung für die Stromanbieter. Wahrscheinlich liegt die größere Bereitschaft an einem Wechsel der Stromanbieter auch daran, dass die Verbraucher endlich gemerkt haben, dass dies gar nicht so kompliziert ist, wie viele anfangs geglaubt haben und auch das monatliche Sparpotenzial soll wohl zahlreiche Verbraucher zu einem Wechsel animieren.

Lange genug hat dies schließlich gedauert, vielen Verbrauchern schien der Stromanbieterwechsel einfach zu kompliziert, zudem scheuten viele das Risiko, dass sie bei einem Wechsel plötzlich gar keinen Strom mehr bekommen würden. Auch, dass billiger Strom schlechter wäre, war ein Gerücht, das viele Verbraucher sich davor scheuten, einen Wechsel der Anbieter vorzunehmen. Dies alles scheint sich allerdings mittlerweile in Luft aufzulösen und so sind immer mehr Verbraucher bereit einen Wechsel vorzunehmen. Diese belegte nun auch die Studie von TNS Infratest.

Dieser Beitrag wurde unter Strompreis abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.