E.on Bayern senkt Gaspreise

Ab dem Februar 2009 können sich die Kunden der E.on Bayern über einen fallenden Preis für Erdgas freuen. Der Gaspreis wird aber im Dezember vorher erst noch einmal erhöht werden. Da die Beschaffungskosten für Gas gesunken sind, werde dieser Preisvorteil an die Kunden weiter gegeben werden.

Im Dezember wir das Gas erst einmal um 12% teurer, ehe der Preis ab 1 Februar wieder um vier Prozent fallen wird. Wenn man genau rechnet, wird man feststellen, dass das Gas unterm Strich doch um ca. 7,5% teurer wird. Von einer echten Ersparnis kann man hier nicht wirklich reden.

Darüber hinaus wird ab Februar auch der Strompreis angepasst. 9% mehr werden dann für den Strom fällig. Eine saftige Erhöhung des Strompreises für die Kunden von Eon Bayern. Die Mehrkosten einer durchschnittlichen Famile liegen damit bei ungefähr 70 Euro.

Dieser Beitrag wurde unter Gaspreis abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.