TelDaFax – neuer Investor – neue Aktionen

TelDaFax war in den letzten Wochen und Monaten oftmals mit negativer Kritik in der Presse bedacht worden. Ausschlaggebend dafür war die Politik der Vorauskasse des Unternehmens. Selbst von einer bevorstehenden Insolvenz war die Rede. Nach Einstieg eines Investors auf Russland ist von Insolvenz bei dem Gasanbieter keine Spur mehr zu merken, sondern die Kundengewinnung steht wieder im Vordergrund.

Vertrauenstarif von TelDaFax für Bestandskunden

Bestandskunden bietet der Gasanbieter aus Troisdorf seit einigen Tagen einen Tarifwechsel an. Vertrauen statt Kontrolle scheint das neue Stichwort bei TelDaFax zu sein. Denn Kunden, die bereits ihr Gas über TelDaFax beziehen, können nun in den Vertrauenstarif wechseln, bei dem wie bei vielen anderen Gasanbietern auch, das verbrauchte Gas erst im nächsten Monat abgerechnet wird.

Aktion „Freimonat“ für neue TelDaFax Kunden

Kunden, die bis einschließlich 31. Dezember dieses Jahres von ihrem bisherigen Gasanbieter zu TelDaFax wechseln bekommen einen Monat geschenkt. Hierbei macht es aber keinen Unterschied, ob der Neukunde sich für den Pre- oder den Postpaidtarif des Gasversorgers entscheidet. Für Kunden, die sich für eine jährliche Zahlung ihres Verbrauches an Gas entscheiden, müssen nur elf von zwölf Monaten bezahlen. So hat jeder Neukunde, der zu TelDaFax wechselt die gleichen Bedingungen.

Weitere Sonderaktionen von TelDaFax geplant

Diese zwei Aktionen des Gasanbieters TelDaFax seien nur ein „Vorgeschmack“ auf die neue Kundenfreundlichkeit, so Klaus Bath, Vorstand der TelDaFax Holding AG. Weitere Aktionen sind in Planung und werden mit dem russischen Investor besprochen. Es werde alles daran gesetzt, die Position, die TelDaFax aktuell auf dem Gasmarkt einnimmt, zu verbessern und den Kunden ein besseres Produktspektrum zu bieten. Neukunden sollen durch besondere Angebote von dem verbesserten Service der TelDaFax Holding AG überzeugt werden. Ob dieses Konzept ausgeht und der Gaslieferant TelDaFax dadurch dauerhaft seine Position im Ranking der Gasanbieter verbessern kann bleibt abzuwarten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.